Erstellung eines Gesuches

Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Dateien per E-Mail zuzusenden (fr@entraide.ch) !

Alle Gesuche sollten anhand der Formulare "Gesuchsteller" / "Finanzen" zusammengefasst werden (hier rechts herunterladen). Ausserdem müssen jeder Anfrage verschiedene Dokumente beigelegt werden, welche auf dem Formular näher bezeichnet sind.

Nachstehend eine nicht vollständige Liste:

  • eine präzise formulierte Anfrage mit der Angabe des gewünschten Betrages
  • eine detaillierte Beschreibung des Projektes
  • die Statuten der Institution mit Datum und Unterschrift
  • die Liste der Komiteemitglieder (Name, Funktion, Post- und e-mail-Adresse, Telefonnummer)
  • die Jahresrechnung, die Bilanz und der Revisorenbericht des vergangenen Jahres
  • der letzte Jahresbericht der Institution
  • das Budget des laufenden Jahres
  • ein Finanzierungsplan mit den angeschriebenen Institutionen (inkl. öffentliche Hand) und den erhaltenen Summen
  • ein auf die Institution ausgestellter Einzahlungsschein

Je nach Anfrage zusätzlich:

  • durch Fachleute erstellte Kostenvoranschläge bei Käufen, Umbauten, Renovationen, usw.
  • Programm und Aufführungsorte bei Vorstellungen, Konzerten, usw.
  • für Strukturen der familienexternen Kinderbetreuung : eine Kopie der Bewilligung des Jugendamtes, sowie die Öffnungszeiten der Kindertagesstätten oder Spielgruppen
  • kulturelle Infrastrukturen mit regionaler Bedeutung fassen Jahresrechnung und Jahresbudget auf nebenstehendem Formular zusammen
  • für die Ludotheken und Museen den nebenstehenden Fragebogen.

Nach Erhalt einer finanziellen Unterstützung muss der Kantonalen Kommission eine Bestätigung der Revisoren über die Verwendung des Unterstützungsbeitrags zugestellt werden (hier rechts herunterladen).

Die betroffenen Antragsteller werden gebeten, das Urheberrechtsgesetz zur Kenntnis zu nehmen.