Grundkriterien

Die Freiburger Kantonale Kommission der Loterie Romande unterstützt gemeinnützige Projekte von Institutionen, welche einerseits ihren Sitz im Kanton Freiburg haben und andererseits in folgenden Bereichen tätig sind: Soziale Aktionen, betagte Menschen, Gesundheit und Behinderung, Jugend und Erziehung, Bildung und Forschung, Kultur, Schutz der Kulturgüter und Umwelt.

Die Loro-Sport-Kommission hingegen unterstützt Projekte aus dem Sport-Bereich.

Die begünstigten Institutionen besitzen eine Rechtspersönlichkeit (Vereine oder Stiftungen).

In der Regel kann der Empfänger eines Beitrages im gleichen Jahr nicht erneut ein Gesuch stellen.

Niemand hat einen Rechtsanspruch auf einen Beitrag.